Unzählige Menschen leben in Kriegsgebieten. 2016 gab es weltweit 32 Kriege und bewaffnete Konflikte, von denen zwölf alleine auf den Nahen und Mittleren Osten entfielen. Die mit Abstand meisten Todesopfer machen Syrien dabei zum traurigen Zentrum: Bis Ende 2015 wurden mehr als 250000 Menschen getötet und mehr als eine Million verletzt. Hinzu kommen die indirekten Toten durch Krankheiten und mangelnde medizinische Versorgung.

Unser noch junger gemeinnütziger Verein aiHd e.V. hat sich zusammengeschlossen, um der stetig steigenden Zahl an indirekten Toten etwas entgegen zu setzen:
Als Pilotprojekt unterstützen wir den Bau eines Modulkrankenhauses in Syrien, welches von unserem Gründungsmitglied Sarah Friede als Masterarbeit geplant wurde. Nähere Informationen finden Sie hier .

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich mit uns gemeinsam zu engagieren.

Download der Satzung

Antrag auf Fördermitgliedschaft

Kontakt:

info(at)aihd-ev.org
Association for International Humanitarian Development e.V.
Schnellmark 4a
23556 Lübeck

Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Spendenkonto
IBAN DE22 2019 0003 0002 7027 03
BIC GENODEF1HH2


PayPal

Download der Datenschutzerklärung Impressum
Wir arbeiten an einem vollständigen Webauftritt. In Kürze können Sie sich hier über den Fortschritt des Projektes informieren.